SpendenPatenschaft

Mango-hummus à la lauren wildbolz

23.8.2020

Für den orientalischen Brunch-Genuss

2 Personen
10 Minuten
leicht

Damit kein Proteinmangel entsteht, sollten Hülsenfrüchte bei einer pflanzlichen Ernährung regelmässig auf dem Speiseplan stehen. Und das ist effizient, denn Hülsenfrüchte wie Kichererbsen oder auch Sojabohnen enthalten 25% mehr Protein als Rindfleisch.

Zutaten

    Für das Mango-Hummus

    • 240 g Kichererbsen, gekocht
    • 80 g Mango-Püree
    • 0.3 dl Zitronensaft
    • 60 g Tahina (Sesampaste) 
    • 5 g Salz 

    Zubereitung

    • Tahina vorher mit etwas Wasser mischen. 
      Alle Zutaten mischen und ca. 5 Minuten mixen (Vitamix, Stabmixer o.ä.).

      Nach Belieben mit Olivenöl oder mit getrockneten Mango-Stücken dekorieren und servieren. 

    Hier zeigt euch die Schweizer Spitzenköchin Lauren Wildbolz, wie das Rezept nachgekocht werden kann: 

    Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.