Suche

SpendenPatenschaft

Karottentaler mit Dip

7.2.2020

Ein würziges Rezept mit der Karotte im Fokus

2 Personen
40 Minuten
mittel

Die Karotten gelten als das beliebteste Gemüse der Welt und sind das ganze Jahr erhältlich aus Schweizer Produktion (frisch oder gelagert).

Zutaten

    Für die Karottentaler

    • 320 g Karotten - schälen und fein raspeln 
    • 100 g Kichererbsenmehl 
    • 2 EL gemahlene Mandeln 
    • 2 EL Kokosraspeln

    Weitere Zutaten und Gewürze

    • 1 TL Backpulver
    • 3 EL Kokosöl
    • 1 TL Garam Masala
    • 1 TL Kurkumapulver
    • 1 Prise Chilipulver
    • 3 EL fein gehackte Petersilie
    • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

    Für den Dip

    • 50 g Salatgurke - reiben und die Flüssigkeit leicht ausdrücken 
    • 50 g Sojamousse (oder eine andere vegane Frischkäse-Alternative)
    • 30 g Sojajoghurt
    • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
    • 1 TL fein geriebener Ingwer
    • 1/2 TL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
    • 1 EL fein gehackter Koriander

    Zubereitung

    • Für die Karottentaler alle Zutaten, ausser das Kokosöl, in eine Schüssel geben, gründlich vermengen und kräftig würzen.
       In einer beschichteten Pfanne das Kokosöl erhitzen. Währenddessen aus der Masse Taler mit einem Durchmesser von ca. 5 cm formen, direkt in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun braten.
       
      Für den Dip alle Zutaten miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
       
      Die Karottentaler auf zwei Teller verteilen und zusammen mit dem Dip servieren.

    Hier zeigt Ben im Video, wie die das Rezept nachgekocht werden kann: 

    Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

    Vielen Dank an ZDG für das leckere Rezept!