Orangutan Cantik in the forest

Aug. 2017

WALDSCHULE

Rettung Orang-Utan Cantik

Für die Jüngeren eine liebevolle ältere Schwester, für Eska eine gute Freundin   

16.5.2023

Das Orang-Utan-Baby Cantik, geboren 2014, wurde von Einheimischen in deren Garten im Kutai-Nationalpark gefunden. Ihr Gesundheitszustand war schlecht: Sie hatte Blut im Stuhl, und sie schien erschöpft. Sie hatte keine Haare auf dem Rücken und wenig Haare auf Knien, Knöcheln und Ellbogen. Sie war sehr gestresst, legte sich meistens in ihr Gehege und versteckte ihren ganzen Körper unter einem Handtuch. Erst als sie schliesslich Gonda sah, wollte sie sofort mit ihr spielen.

Cantik bedeutet «Schön». Als Cantik gerettet wurde, fehlte ihr das Haar; sie war nicht wirklich attraktiv. Wir nannten sie Cantik, weil wir daran glaubten, dass sie zu einem schönen, gesunden Orang-Utan heranwachsen würde.

Cantik ist momentan auf Level 3 in unserer WALDSCHULE. Sie hat in ihrer Zeit bei uns viel gelernt. Ein wirklich gutes Zeichen ist, dass sie weniger vertraute Menschen ablehnt, wenn sie gerade gestresst ist, um sie schliesslich zum Spielen aufzufordern, wenn sie wieder mehr Vertrauen hat - dieser Instinkt wird ihr helfen, den Dschungel zu überleben. Cantik liebt es, mit den jüngeren Orang-Utans zu spielen, und sie wird immer mehr zu einem grossen Vorbild für sie. Sie ermutigt die Jüngeren, nach neuer Waldnahrung zu suchen und in Nestern zu schlafen. Allerdings sind sie manchmal doch zu unreif für sie: Für die fortgeschritteneren Spiele wendet sich Cantik an Eska. Sie haben meistens viel Spass, allerdings ist er älter und stärker als sie und wird manchmal handgreiflich, wenn er frustriert ist. Das typische Los des mittleren Kindes!

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Orang-Utan Kartini

Lernen Sie die ORANG-UTAN WALDSCHULE kennen

Eine zweite Chance für verwaiste Orang-Utans

Mehr erfahren

Suche