Suche

Spenden Patenschaft

Eine zweite Chance für Hündin Cinta

26.6.2019

VIER PFOTEN und die Dog Meat Free Indonesia (DMFI) Koalition retten die Hündin vor Hundefleischhändlern

In Indonesien arbeitet VIER PFOTEN mit der Dog Meat Free Indonesia Koalition, um verdeckte Ermittlungen durchzuführen und den unkontrollierten Handel mit Hundefleisch aufzudecken.

Das Team hat verdeckte Ermittlungen in Sukabumi, Indonesien, durchgeführt, einem Gebiet, das bekannt dafür ist, dass ein grausamer und um sich greifender Handel mit Hundefleisch betrieben wird. In diesem speziellen Bereich tragen Schlachthöfe dazu bei, die Nachfrage nach Hundefleisch in der Hauptstadt Jakarta zu decken.

Cinta wurde brutal eingefangen, während das Team zufällig vor Ort war.

Nach ihrer Gefangennahme war Cinta zwei Tage lang ohne Essen und Wasser gefesselt und zitterte vor Angst.

Die Händler zogen ihr die Krallen, eine nach der anderen. Cinta schrie vor Schmerz, und wir wussten, dass wir sie nicht zurücklassen konnten. Wir griffen ein, um Cinta und zwei weitere Hunde, Samba und Manis, zu retten, zusammengebunden in Säcken für die Schlachtung bestimmt waren.

Nach dem Transport in ein nahegelegenes Tierkrankenhaus konnte sich Cinta langsam erholen und wieder Vertrauen zu Menschen finden. Sie bekam medizinische Behandlungen und Geborgenheit, die ihr helfen, das erlebte Trauma zu bewältigen. Als sie genug Zeit hatte, sich zu erholen, wurde Cinta von einer liebenden Familie in Jakarta adoptiert, wo sie Weihnachten verbringen konnte. Heute verbringt Cinta ihre Tage gerne auf der Couch und geniesst die indonesische Sonne.

Hund Cinta ist gerettet

Viele andere Hunde leiden weiter. Ein glückliches Ende wie bei Cinta ist leider nur 1 von einer Million Tieren vergönnt. 

Viele gestohlene Hunde und Katzen werden Opfer des barbarischen Hunde- und Katzenfleischhandels. Allein in Indonesien werden jedes Jahr 1 Million Hunde für Fleisch gestohlen, und täglich werden Hunderte auf den Hundefleischmarkt gebracht. Die meisten sind Haustiere aus liebevollen Familien, welche gestohlen wurden.

Nachdem das Tier gefangen wurde, erwartet es ein durchschnittlich 30 Stündiger Transport zum Fleischmarkt. Tausende von Hunden sterben bereits während des Transports an Dehydrierung oder daran, dass sie zu Tode gequetscht werden.

Viele Hundeleben brauchen unsere Hilfe und müssen verteidigt werden.

Was tut VIER PFOTEN?

VIER PFOTEN ist in Borneo, Indonesien mit einem Streunertierpflegeprogramm zusammen mit den Partnerorganisationen Pro Natura und Jejak Pulang aktiv. VIER PFOTEN arbeitet auch eng mit Mitgliedern der Dog Meat Free Indonesia (DMFI) Koalition zusammen, um dem grausamen Handel mit Hundefleisch ein Ende zu setzen. Wir arbeiten auch mit dem Jakarta Animal Aid Network zusammen, um eine humane Tierschutzaufklärung zu fördern, und arbeiten mit Animal Friends Mando Indonesia zusammen, um eine angemessene Versorgung für gerettete Tiere aus dem lokalen Hunde- und Katzenfleischhandel zu gewährleisten.

Aber VIER PFOTEN ist nicht nur in Indonesien aktiv. Unser Team arbeitet aktiv in Vietnam, Kambodscha und Thailand, um den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch zu beenden und kostbare Leben wie das von Cinta zu retten. Leider ist das Yulin-Fest nicht der einzige Ort, an dem Hunde und Katzen brutal geschlachtet werden. Der Handel mit Hunde- und Katzenfleisch findet in Indonesien das ganze Jahr über statt.

WErden Sie uns Helfen mehr Tiere wie Cinta zu retten? 

So viele unschuldige Leben brauchen unsere Hilfe.

Jetzt spenden