Bohnensuppe mit Tomaten und Gemüse

Schnell und einfach zubereitet!

8.11.2022
4 Personen
40 Minuten
leicht

Mild-würzige Bohnensuppe mit Karotten, Tomaten, Stangensellerie und Kräutern – ein bodenständiges Alltagsgericht, das schnell und einfach zubereitet ist!

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g geschälte Tomaten, aus dem Glas
  • 200 g Stangensellerie
  • 200 g Karotten
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 - 2 TL Kokosblütenzucker
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Oregano, gehackt
  • 1 TL Thymian, gehackt
  • 240 g dicke weisse Bohnen, aus dem Glas (netto)

Zubereitung

  • Die geschälten Tomaten in einen Topf geben, mit einer Kelle zerkleinern, aufkochen und dann auf niedriger Stufe ca. 20 Min. köcheln lassen.Währenddessen den Stangensellerie schälen und in 1-cm-Stücke schneiden; die Karotten schälen und in 1-cm-Würfel schneiden; die roten Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch fein hacken.
  • Einen Topf mit Olivenöl erhitzen und das vorbereitete Gemüse 5 Min. dünsten. Dann 1 EL Tomatenmark und 1 TL Kokosblütenzucker dazugeben, kurz mitdünsten und mit 600 ml Gemüsebrühe ablöschen. Die gekochten Tomaten unterheben und einmal aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren, salzen, pfeffern und 10 Min. köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit 2 EL Oregano und 1 TL Thymian grob hacken. Dann die weissen Bohnen über einem Sieb abgiessen, spülen und abtropfen lassen. Nach 10 Min. den gehackten Oregano, den gehackten Thymian sowie die abgetropften Bohnen in den Topf geben und 5 Min. mitköcheln.Die Bohnensuppe mit Salz, Pfeffer und ggf. 1 TL Kokosblütenzucker abschmecken, anrichten und mit gezupftem Oregano garniert servieren.

Hier zeigt Nadja im Video, wie die das Rezept nachgekocht werden kann: 

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Vielen Dank an ZDG für das leckere Rezept!
Copyright Foto: ZDG/nigelcrane

Suche