Kater Bilka

Mai 2023

Tierheim / Privates Zuhause

Rettung Kater Bilka

Bilka wurde mit gebrochenem Bein und in schlechter Verfassung aufgefunden

28.6.2023

Ende Mai bekam Tierärztin Dr. Inna Karpenko von unserem Projekt «Kishka» in Poltawa in der Ukraine einen ganz besonderen Patienten, den wir Bilka tauften. Dieser Kater, der unserer Schätzung nach ca. zwei Jahre alt ist, hatte sich seine rechte Vorderpfote gebrochen, höchstwahrscheinlich als Folge eines Sturzes von einem Dach oder Balkon. Wir werden es nie genau wissen, was ihm passiert ist, aber auf jeden Fall wissen wir, dass er starke Schmerzen hatte, als er in unsere Klinik kam. Glücklicherweise hatte ihn einer unserer freiwilligen Helfer zu uns gebracht, und diese Geste der Menschlichkeit hat wohl sein Leben gerettet. Denn für ein Tier ist es ohnehin schwierig, auf der Strasse zu überleben, umso mehr während eines Kriegs. Wenn es dann ausserdem noch verletzt ist, sind seine Chancen auf Überleben nahe null.

Da er aufgrund der Schmerzen unter Schock stand, konnte Bilka nur schwer atmen, verweigerte das Futter und war generell extrem gestresst. Ein Röntgen in der Klinik bestätigte seine gebrochenen Knochen. Nachdem Dr. Karpenko den armen Bilka stabilisiert hatte, begann sie mit der Behandlung zur Rettung seines Beins.

Bilka wurde operiert, wobei die Knochen in seinem Bein eingerenkt wurden; danach wurde eine Metallplatte eingesetzt, um die Heilung seiner Knochen zu fördern. Mit der langsamen Heilung seiner Knochen im Bein schreitet auch die Genesung von Bilka voran. Nachdem die Schmerzen verschwanden, kamen auch sein Appetit und sein Lebenswille zurück. Nun kann er uns zeigen, was für ein süsser, freundlicher Kater er ist.

Lesen Sie hier mehr über unser Engagement in der Ukraine

Obwohl wir glauben, dass Bilka eigentlich eine Hauskatze ist, konnten wir keine Halter finden. Bilka wird nun bis Juli in der Klinik bleiben, dann wird die Metallplatte in seinem Bein entfernt. Sollten sich bis dahin keine Halter melden, wird ihn die Grossmutter der Tierärztin adoptieren. Somit hat Bilka auf jeden Fall ein permanentes Zuhause!

Streunerhilfe in der Ukraine

Unterstützen sie unsere Arbeit in der Ukraine

Jetzt spenden

Suche