Suche

Spenden Patenschaft
Hund mit Halter

Das passende Halsband

3.9.2019

Ratgeber für Hundehalter: So finden Sie das passende Halsband für Ihren Hund

Bei der Wahl eines Halsbandes für Ihren Hund sollten Sie auf folgendes achten:

  • Ein komfortables Halsband besteht aus flexiblem Material und hat ein möglichst geringes Gewicht.
  • Empfohlen wird eine Mindestbreite von etwa einem Drittel der Halslänge des Hundes (gemessen vom Ohransatz bis zum Vorderrand des Schulterblatts).
  • Das Halsband soll im hinteren bis mittleren Drittel des Halses angepasst und getragen werden.
  • Bei der Einstellung der Grösse gilt, dass ohne Druck auszuüben 1 bis 2 Finger unter das Halsband geschoben werden können.
  • Das Halsband soll nicht über den Kopf gezogen werden können. Bei Hunden mit sehr muskulösem Hals und/oder schmalem Kopf kann ein Halsband häufig nicht «abstreifsicher» angepasst werden. Ein Brustgeschirr evt. mit zusätzlichem Taillenriemen ist hier eine gute Alternative.
  • In der unteren Hälfte des Halses, vor allem rund um Luftröhre/Kehlkopf, ist eine Polsterung empfehlenswert. Gerade in diesem sensiblen Bereich sollten keine harten Teile wie Verstellschnallen, Verschlüsse oder Verzierungen aufliegen.

VIER PFOTEN Tipp

Wir empfehlen grundsätzlich ein Brustgeschirr, da es dem Halsband in vielerlei Hinsicht überlegen ist. 

Stoppt Tierqual auf Amazon!

Auf Amazon gibt es verbotene, gefährliche Halsbänder zu kaufen. Setzen Sie sich mit uns gegen die Tierqual ein!

Jetzt unterschreiben