Amir Khalil Tierarzt bei VIER PFOTEN

Mission Ukraine

Notfutterlieferung für Zootiere in der Ukraine

9.5.2022

Der Krieg in der Ukraine dauert an. Viele ukrainische Menschen mussten ihre Heimat verlassen. Die Situation für Tiere und Zootiere vor Ort ist nach wie vor besorgniserregend und sie brauchen unsere Hilfe umso mehr. 

VIER PFOTEN verdoppelt seine Hilfe für Zoos in der Ukraine und liefert weitere 20 Tonnen Futter für Tiere. Mit dieser zweiten Lieferung will VIER PFOTEN den Tieren und den Menschen, die sich in den Zoos unter schwierigsten Bedingungen um sie kümmern, helfen. Erfahren Sie hier mehr über die Details dieser Mission.

Anfang April 2022 konnte VIER PFOTEN die erste Futterlieferung an die Zoos in der Ukraine organisieren. Lesen Sie mehr darüber.

Unterstützen Sie unsere Mission!

#FoodForAnimals

Bleiben Sie dran! Dieser Zeitplan wird während der Mission aktualisiert.

Zug wird beladen

Schritt 1: Zug verlässt Wien

Der Zug aus Österreich fährt (am Freitag) zum Kiewer Zoo, von wo aus das Futter zu sechs weiteren ukrainischen Zoos gebracht wird. Der Transport wird in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesbahnen durchgeführt. Er enthält 20 Tonnen Futter für die Zootiere.

Missionen wie diese sind voller Ungewissheit, und wir werden alles tun, was wir können, um sicherzustellen, dass das Futter an diese verzweifelten Tiere geliefert wird. Bitte unterstützen Sie Missionen wie diese für Tiere in der Ukraine. Sie brauchen uns heute mehr denn je, und wir werden sie nicht im Stich lassen. 

Update: 29.04.2022 | #FoodForAnimals
Das Futter ist auf dem Weg! Bald werden die Tiere im Kiewer Zoo und vielen anderen Zoos in der Ukraine das Tierfutter erhalten. Der Zug ist bereits abgefahren, und es wird wahrscheinlich bis zu einer Woche dauern, bis die dringend benötigten Waren im Kiewer Zoo ankommen.

29.4.2022
Verladen von Lebensmittellieferungen auf Lastwagen

Schritt 2: An der Grenze in der Ukraine

An der ukrainisch-ungarischen Grenze werden die Lebensmittel auf Lastwagen verladen und zum Kiewer Zoo gebracht.

Update: 05.05.2022 | Eine Mission über Grenzen hinweg
Erster Meilenstein erreicht! Die Hilfsgüter wurden mit dem Zug an die ukrainische Grenze transportiert. Die Verteilung der Lebensmittel auf die Lastwagen hat bereits stattgefunden. Bald werden die Tiere im Kiewer Zoo und in vielen anderen ukrainischen Zoos 20 Tonnen Futter erhalten. Es ist schwer zu sagen, wann genau die Lieferung im Kiewer Zoo ankommen wird, aber das Team hofft auf das Beste und wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

5.5.2022
Löwe im Zoo Kiew

Schritt 3: Lieferung erreicht Kiewer Zoo

Nach sechs bis sieben Tagen werden die Lastwagen voraussichtlich in Kiew eintreffen.

Update 09.05.2022 | Das Futter ist in Kiew angekommen
Unsere Unterstützung für die ukrainischen Zoos in Charkiw, Odessa, Mykolajiw, Tscherkassy, Kiew und Mena mit Tierfutter hat ihr Ziel erreicht. Nach einer langen Reise wird das dringend benötigte Heu und Futter den Tieren helfen, die in diesen schwierigen Zeiten ebenfalls leiden.

9.5.2022

Schritt 4: Verteilung an Zoos in der Ukraine

Die 20 Tonnen Futter kommen schliesslich in Kiew an. Dort wird das Futter an den Zoo von Charkiw, den Zoo von Mykolajiw, den Zoo von Tscherkassy, den Zoo von Odessa, den Zoo von Mena und den Zoo XII Monate weiterverteilt.

Futterlieferung für die Ukraine

Unterstützen Sie die Tiere in der Ukraine

JETZT HELFEN

Suche