SpendenPatenschaft
Streunerhunde in Indien

Internationaler Einfluss durch starke Partnerschaften

Wir sind in der Lage, mehr Tieren in Indien und auf der ganzen Welt zu helfen 

29.9.2020

VIER PFOTEN ist seit fast 10 Jahren ein aktiver Kooperationspartner des Blue Cross of India (BCI). Dank unserer Zusammenarbeit retten wir jährlich etwa 17'000 Tiere in Indien, das sind mehr als 46 Tiere pro Tag!

Das Blue Cross of India, gegründet 1959, ist eine der ältesten und einflussreichsten Tierschutzorganisationen Indiens. Nachdem sich Blue Cross of India und VIER PFOTEN seit vielen Jahren kooperiert hatten, beschlossen sie 2010, ihre Kräfte zu bündeln, um gemeinsam Tausende von Tieren in Indien und Südostasien zu schützen, zu pflegen und zu retten.

2550 Hunde und katzen wurden 2019 adoptiert

VIER PFOTEN unterstützt

 

  • Unterbringungsmöglichkeiten für gerettete Tiere, darunter Hunde, Katzen, Rinder, Ziegen, Pferde, Esel, Affen, Vögel und viele andere gerettete Lebewesen. Die Unterkünfte befinden sich in Guindy (Chennai), im Dorf Kunnam (Distrikt Kanchipuram) und im Dorf Thodukadu (Distrikt Thiruvallur).
  • Rund-um-die-Uhr-Rettungs- und Ambulanzdienst für kranke/verletzte Strassentiere oder Tiere in Not. Ebenfalls täglich rettet ein professionell ausgebildetes Team verletzte Haustiere, Streuner, Schlangen und Rinder, die z.B. in einem Brunnen gefangen sind (technische Rettung).
  • Programm zur Geburtenkontrolle (Animal Birth Control), das den CNR-Programmen (Catch-Neuter-Release) von VIER PFOTEN ähnlich ist. Jährlich werden etwa 9'000 - 10'000 Hunde und Katzen sterilisiert. Es gibt ABC-Kliniken in Chennai, Neyveli und in Puducherry, die sich um die Geburtenkontrolle von Hunden und Katzen in den angrenzenden Regionen kümmern, sowie auf staatlichen und privaten Campussen und in Wohngebieten ausserhalb der «Greater Chennai Corporation».
  • Klinikeinrichtungen für Tierhalter mit geringem Einkommen, die 365 Tage im Jahr mit mit qualifizierten Tierärzten besetzt ist.
  • Das Wassernapf-Projekt ist eine seit 2013 jährlich stattfindende Initiative, die streunenden Tieren bei den erbarmungslos hohen Temperaturen im Sommer einen gewissen Beistand bietet. Jedes Jahr führt der Mangel an sauberem Trinkwasser zur Dehydrierung und schliesslich zum Tod Tausender obdachloser Tiere in Chennai.
  • Weitere Aktivitäten wie Adoptionsaktionen, Viehunterkünfte, ein Rehabilitationszentrum für Tiere und Bildungsprogramme für die Bevölkerung.
2020

10 Jahre partnerschaftliche Zusammenarbeit

VIER PFOTEN ist seit 10 Jahren ein aktiver Kooperationspartner des Blue Cross of India (BCI). Obwohl ihr Hauptstützpunkt in Indien liegt, hat uns unsere Zusammenarbeit in die ganze Welt geführt, um Tieren in Not zu helfen. 

Die Fütterung von Streunertieren in Chennai

Die Fütterung von Streunertieren in  Chennai

Tausende von Streunertieren verhungern auf den Strassen von Chennai, seit es wegen des CoVid-19-Lockdowns nur noch wenig Quellen für Nahrung gibt. Unser Streunerfütterungsprogramm begann am zweiten Tag des Lockdowns und hat viele hungrige Mäuler in der ganzen Stadt mit Futter versorgt.

2019
Zyklon «Fani» in Odisha

Zyklon «Fani» in Odisha 

Im Mai schloss sich BCI dem VIER PFOTEN Team für die Katastrophenhilfe nach dem Zyklon «Fani» an.

2018
Tiere erhalten die Tollwut-Impfung

Tollwut-Projekt in Myanmar 

BCI unterstützte das Pilotprojekt zum Schutz von Tieren und Menschen vor lebensbedrohlichen Infektionen. #DontWaitVaccinate

Lombok nach dem Erdbeben

Mission auf Lombok 

In einer Mission besuchten wir die indonesischen Inseln, die von Erdbeben heimgesucht wurden, was Hunderte von Tieren in grosse Not brachte. Unsere Partner aus Indien konnten sich der VIER PFOTEN Hilfe anschliessen und halfen bei der Rettung und Versorgung der vom Erdbeben betroffenen Tiere. Lesen Sie mehr dazu! 

2017

Mittel für den Wiederaufbau

Die BCI-Zentralewurde während eines Zyklons schwer beschädigt und VIER PFOTEN unterstützte mit zusätzlichen Mitteln den Wiederaufbau der Einrichtungen. Trümmer mussten beseitigt werden und die Tierfutterküche, die Gebäude des Katzenheims, das Welpenadoptionszentrum, sowie das Abwassersystem erforderten Notreparaturen, um den Betrieb des Blue Cross of India aufrechtzuerhalten.

2016
Tiere werden aus den Fluten gerettet

Flut in Chennai

Nach den Überschwemmungen in Südindien, reagierte VIER PFOTEN sofort auf eine Bitte unserer lokalen Partner, Tiere aus der Stadt Chennai zu retten. Das Team war in der Lage, die Tiere in höher gelegene Gebiete umzusiedeln, die von der Flut betroffenen Tiere tierärztlich zu behandeln und lebensrettendes Notfutter für alle Tiere, einschliesslich Kühe, Hunde und Katzen, zu verteilen. 

2015
Hund Sunface

Ein Wunder namens Sunface 

Mit unserem Partner Blue Cross of India retten wir regelmässig Tiere wie Sunface. Das BCI-Team hat sich auf die Rettung von Tieren aus prekären Situationen spezialisiert und stützt sich dabei auf seine eigenen Erfahrungen und das Fachwissen von VIER PFOTEN

Seit 2010

Zusammenarbeit bei der Pflege von Streunertieren

VIER PFOTEN unterstützt die BCI bei ihrer Arbeit im Bereich der Tiergeburtenkontrolle (ABC), indem sie CNVR-Workshops anbietet, lokale Tierärzte und Tierpflegeteams schult. Zusätzlich arbeitet VIER PFOTEN mit den Regierungsbehörden zusammen, um streunende Tiere durch die zeitgemässe Gesetzgebung zu schützen.

Unterstützen sie unsere Arbeit

Naturkatastrophen lassen viele Tiere alleine zurück

jetzt spenden

Suche