Rettung Bobo

Juli 2021

Indonesia

Rettung Bobo

Bobos Besitzer hatte Mühe, ihn in einer armen Region von Bali zu versorgen. Aber mit etwas Hilfe erholt sich Bobo und sieht besser aus als je zuvor!

18.10.2021

Für viele Tiere ist das Leben auf der wunderschönen Insel Bali alles andere als idyllisch. Katzen und Hunde streunen frei auf der ganzen Insel umher, ohne ein Zuhause zu haben. Diejenigen, die einen Besitzer haben, leiden oft unter den grossen finanziellen Schwierigkeiten ihrer Besitzer, was eine angemessene Pflege und Versorgung sehr schwierig macht. Unser Dharma Programm auf Bali und unsere Partnerorganisation, die Bali Animal Welfare Association, helfen den Bedürftigen auf der ganzen indonesischen Insel.

Hund Bobo hat zwar einen Besitzer, der ihn liebt, doch aufgrund der verheerenden Auswirkungen von Covid-19 ist sein Besitzer leider einer von unzähligen Menschen auf Bali, die ihre Lebensgrundlage verloren haben und dadurch in eine nie dagewesene finanzielle Notlage geraten sind. Bobos Besitzer hatte Mühe, für ihn zu sorgen. Als Bobo gefunden wurde, kämpfte er mit schweren Hautproblemen. Die Knochen ragten fast aus seiner Haut heraus und der arme Hund war zudem extrem abgemagert.

Unser Dharma Programm auf Bali

Rettung mit höchster Priorität

Es versteht sich von selbst, dass wir Bobo ganz oben auf die Prioritätenliste setzten: Das bedeutet, dass das Team Bobo nun regelmässig besucht, ihn füttert und seinen Besitzer berät, wie er am besten versorgt werden kann. Seine Hautprobleme wurden fortlaufend behandelt und allmählich begann sein Fell nachzuwachsen. Bobo erhielt ausserdem regelmässig nahrhaftes Futter, was seinen allgemeinen Zustand verbesserte und ihm half, wieder zu Kräften zu kommen.

Schon nach wenigen Wochen war die Veränderung unglaublich! Bobos Fell ist nachgewachsen, seine Augen sind heller, sein Körper ist kräftiger. Er hat zwar immer noch einige Wunden von den Hautproblemen, mit denen er zu kämpfen hatte, aber der tapfere Vierbeiner ist auf dem besten Weg zur vollständigen Genesung!

Hund auf Bali

Helfen Sie uns zu helfen.

Geben wir Streunertieren die Versorgung, die sie brauchen!

Spenden

Suche