Suche

Spenden Patenschaft
Gallebär Ben im Käfig

Geplante Rettung eines vietnamesischen Gallebären

27.11.2019

Am 4. Dezember wird ein weiterer Gallebär in Vietnam von VIER PFOTEN gerettet und in den BÄRENWALD Ninh Binh gebracht werden.

VIER PFOTEN plant eine neue Rettung: ein Gallebär soll aus einem kleinen Käfig in privater Haltung befreit werden. Es ist anzunehmen, dass der männliche asiatische Schwarzbär seit seiner Kindheit, also seit mehr als 30 Jahren, in diesem Käfig lebt. Dieses steht auf einem privaten Hof und misst nur 1.5 x 2 Meter. Trotz diesen widrigen und absolut tierunfreundlichen Umständen scheint der Bär in einem insgesamt guten Gesundheitszustand zu sein.

Der Bär wurde damals offiziell gekauft und als Gallebär gehalten. Es ist aber nicht klar, ob er immer noch dafür verwendet wurde. Klar ist aber, dass der Besitzer den Bären jetzt freiwillig an VIER PFOTEN übergeben wird. Danach soll das Tier im BÄRENWALD Ninh Binh ein neues und artgemässes Zuhause finden. Da der Hof nur rund 200 km entfernt ist, soll die Rettungsaktion am 4. Dezember innerhalb nur eines Tages durchgeführt werden können.

Bereits im September hat VIER PFOTEN während der bisher grössten Mission in Vietnam sieben Gallebären aus grausamer Gefangenschaft gerettet

Machen sie ben ein geschenk

Helfen Sie uns, mit einem Beitrag, die Rettung zu finanzieren

Jetzt unterstützen