Suche

Spenden Patenschaft

In Memoriam Heli Dungler

Jonny Hill wird Botschafter von VIER PFOTEN

13.7.2018

Jonny Hill wird als grosser Tierfreund neuer Botschafter der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN

Zürich, 13. Juli 2018 – Wer kennt ihn nicht, den Song «Ruf Teddybär 1-4» aus den 70er-Jahren, der von einem körperlich behinderten Jungen handelt, der per Funk Kontakt zu einem Truckerfahrer aufnimmt. Der Interpret dieses Songs, Jonny Hill, wird als grosser Tierfreund neuer Botschafter der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN. 

Schon als Kind setzt sich Jonny Hill für das Wohl von Tieren ein und erschreckt damit in frühen Jahren seine Mutter, als er in guter Absicht dutzende Schnecken sammelt und sie ihr ins Haus bringt. Jonny Hills aktuelles Album «Mein Herz für Tiere» entstand genau aus dieser Liebe zu den Tieren. Ein Teil des Verkaufserlöses dieses Albums kommt den Projekten und Kampagnen von VIER PFOTEN zugute.

 «Ich habe mich schon immer für Tiere eingesetzt und freue mich sehr, mich nun als Botschafter von VIER PFOTEN für das Wohl von Tieren zu engagieren.» 

 Jonny Hill

«Ruf Teddybär 1-4»-Sänger setzt sich für echte Bären ein

VIER PFOTEN freut sich sehr über die Zusammenarbeit und ist überzeugt, mit dem authentischen Familienmenschen einen Botschafter gefunden zu haben, der zu den Anliegen der Organisation passt. Auch zum Arosa Bärenland, welches in Kooperation mit VIER PFOTEN entsteht – passt der Sänger mit seinem Lied «Ruf Teddybär 1-4» hervorragend.

«Es freut mich sehr, dass sich Jonny Hill für unsere Projekte und Kampagnen einsetzt und mit seiner Strahlkraft unsere Anliegen in die Öffentlichkeit hinausträgt.»

Gerald Dick, Länderchef von VIER PFOTEN Schweiz