Suche

Spenden Patenschaft

In Memoriam Heli Dungler

Aktion gegen Wildtiere im Zirkus im «Volkiland»

1.11.2016

VIER PFOTEN, ProTier und Tier im Recht im Einsatz.

Zürich, 1. November 2016 – Am Mittwoch und Freitag der ersten Novemberwoche sind die Organisationen ProTier, VIER PFOTEN und Tier im Recht für Wildtiere im Zirkus im Einsatz. An einem Stand im Volkiland in Volketswil werden sie auf das Schicksal von Wildtieren im Zirkus aufmerksam machen und weitere Unterschriften für die laufende Petition sammeln.


Am Mittwoch, 2. November und Freitag, 4. November werden ProTier, VIER PFOTEN und Tier im Recht (TIR) die Besucher des Einkaufscenters «Volkiland» in Volketswil über die Thematik von Wildtieren im Zirkus informieren. An einem Stand wird aufgezeigt, warum die Haltung von hochsensiblen Wildtieren in Zirkusbetrieben problematisch ist. Am Stand kön-nen sich die Besucher nicht nur über das Thema informieren und die Petition unterschreiben, sondern auch tolle Preise gewinnen.


Petition zählt schon über 20‘000 Unterschriften

Ziel der Aktion ist es, den Besuchern das triste Leben der Wildtiere im Zirkus näherzubringen und die Anzahl an Unterschriften der laufenden Petition zu steigern. Diese wurde vor einigen Monaten von den drei erwähnten Organisationen lanciert, um auch in der Schweiz endlich ein gesetzlich verankertes Wildtierverbot für Zirkusse zu erreichen. Die Petition wurde mitt-lerweile bereits von über 20‘000 Personen unterschrieben, die Löwen und andere Wildtiere nicht länger in Schweizer Manegen sehen wollen.


Die Schweiz hinkt hinterher

Die Schweiz hinkt im Vergleich mit anderen Ländern ganz klar hinterher. Schon 22 europäi-sche Länder haben das Mitführen von Wildtieren in Zirkussen stark eingeschränkt oder ganz verboten. Auch ausserhalb Europas kennen zahlreiche Länder wie beispielsweise Bolivien, Iran, Mexiko und Singapur Verbote von Wildtieren im Zirkus. Die Schweiz muss diesen Vor-sprung in Sachen Tierschutz mit einem nationalen Verbot endlich wettmachen.


Trotz dem traurigen Thema soll auch der Spass nicht zu kurz kommen: Am Glücksrad gibt es für Gross und Klein tolle Preise zu gewinnen. Wer den Stand im Volkiland besucht, wird aus-serdem erfahren, welche Zirkusse man guten Gewissens besuchen kann.