Suche

Spenden Patenschaft
Bär Bodia

Massnahmen in zeiten von corona

18.3.2020

Wir sind gut vorbereitet und kümmern uns um unsere Tiere

In den letzten Tagen haben uns viele Unterstützer nach dem Status unserer Projekte im Zusammenhang mit dem COVID-19-Ausbruch gefragt. In der Tat, es ist auch für uns eine sehr geschäftige Zeit. Unsere Mission bei VIER PFOTEN ist der Schutz der Tiere, und deshalb tun wir alles, um uns auf die vor uns liegende Zeit vorzubereiten: Unsere Rettungsstationen haben einen Kontinuitätsplan für Futter, Wasser und Ernährung für alle unsere Tiere erstellt, der ihr Wohlergehen für einen längeren Zeitraum gewährleistet. Unsere Pfleger und das Personal der Rettungsstationen sind auf alle Eventualitäten vorbereitet, und wir haben für alle Tiere die notwendigen Sicherheits-, Pflege- und Ernährungsvorkehrungen getroffen.

Alle unsere Tierschutzprojekte und -programme sind im Gange und werden wie gewohnt weitergeführt, wobei stets die von den Regierungen der einzelnen Länder festgelegten Massnahmen eingehalten werden. Das Wohlergehen unserer Tiere hat für uns höchste Priorität, und wir haben vorbeugende Massnahmen getroffen, um die Projekte am Laufen zu halten.

Aufgrund von Bewegungs- und Reiseverboten in vielen Ländern, kann es je nach Rettung, zu Verzögerungen kommen und die Tierrettungen müssen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Unsere Teams überwachen die Situation aber kontinuierlich, planen Rettungen und sind bereit einzugreifen, sobald die Reiseverbote aufgehoben werden.

Wir versichern Ihnen, dass VIER PFOTEN sich voll und ganz für das Wohl unserer Tiere, unseres Teams, unserer Partner und Mitarbeiter einsetzt und wir werden weiterhin die notwendigen Massnahmen ergreifen, um unsere Arbeit und den Schutz und die Pflege von Tieren in Not fortzusetzen.

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Lieben gesund sind, und wir möchten Ihnen für Ihre Fürsorge für Tiere in Not auf der ganzen Welt und Ihre anhaltende Unterstützung, besonders in diesen schwierigen Zeiten, danken.

Katzen zu Hause

Coronavirus (COVID-19) und ihr Haustier

lesen sie unseren ratgeber