Bär Riku im Wald, umgehen von Farn

TANZBÄRENPARK Belitsa

Bären finden eine sichere Zuflucht im bulgarischen Bärenpark

7.6.2021

TANZBÄRENPARK Belitsa liegt im Rila-Gebirge, etwa 180 km südlich von Sofia, 12 km von der Stadt Belitsa und etwa 35 km vom Ski-Gebiet Bansko entfernt. Das Schutzzentrum wird in Zusammenarbeit mit der französischen Brigitte Bardot Foundation betrieben und derzeit von beiden Organisationen finanziert. Der gesamte Bereich des Schutzzentrums umfasst 120'000 Quadratmeter, aufgeteilt in sieben Freigehege für die Bären, in denen die meisten Tiere in Paaren oder Gruppen leben.

Die meisten Bären sind Tanzbären aus Bulgarien, Serbien und Albanien. Aber auch andere Bären haben hier ein dauerhaftes Zuhause gefunden. Der TANZBÄRENPARK bietet seinen Bewohnern dichte Wälder und Hügel zum Wandern und Zurückziehen, Wiesen und speziell gestaltete Sonnenplätze zum Ausruhen, Teiche zum Schwimmen und künstliche Höhlen für diejenigen Bären, die keine eigenen Überwinterungshöhlen graben. 

Besuchen sie den tanzbärenpark belitsa

Der TANZBÄRENPARK ist über den Winter geschlossen und ab dem 1. April 2021 wieder geöffnet.

 
Die Öffnungszeiten sind: 
April - Juni: 12:00-18:00
 Uhr
Juli - August: 10:00-12:00, 13:00-18:00
 Uhr
September - November: 12:00-18:00 Uhr
Es kann kurzfristig zu Änderungen kommen.

Bär Riku: Endlich gerettet!

Hinweis: Bei Ansicht dieses Videos eventuell auftauchende Werbeeinblendungen stehen in keinem Zusammenhang mit VIER PFOTEN. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Haftung.

Wo Bären nie wieder tanzen müssen

Der TANZBÄRENPARK Belitsa bietet misshandelten und vernachlässigten Bären ein sicheres und natürliches Zuhause. Das Tierschutzzentrum nimmt Braunbären, die in unzulänglichen Bedingungen gehalten wurden, auf - insbesondere jene Bären, die als Tanzbären abgerichtet und ausgebildet wurden. 

Als der TANZBÄRENPAEK Belitsa gegründet wurde, waren immer noch mehr als 20 Bären in Bulgarien und Serbien gezwungen, zur Unterhaltung der Menschen zu «tanzen». Dabei war diese grausame Praxis gesetzlich seit 1998 verboten. VIER PFOTEN beschloss, Massnahmen gegen die illegale Zurschaustellung zu ergreifen und – in Zusammenarbeit mit der französischen Brigitte Bardot Foundation – den TANZBÄRENPARK Belitsa für die Rettung und Unterbringung all dieser Bären einzurichten.

Die private Haltung von Tanzbären hatte in Bulgarien lange Tradition. Durch die Initiative von VIER PFOTEN und die Übernahme der letzten drei Tanzbären konnten wir 2007 die Tanzbärenhaltung in Bulgarien ein für alle Mal beenden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Facebook-Seite des TANZBÄRENPARK Belitsa

TANZBÄRENPAEK Belitsa
Andrianov Chark Area
Belitsa, District Blagoevgrad
E-Mail: office@vier-pfoten.bg

Tipp: Informieren Sie sich auch über die anderen Bären-Projekte von VIER PFOTEN!

Unterstützen Sie unsere Bären-Projekte!

Damit helfen Sie den Bären aus unserem TANZBÄRENPARK Belitsa.

Jetzt Spenden

Suche