Suche

Spenden Patenschaft
Orang-Utan Waisenkind auf Borneo

Helfen SIe Orang-Utans mit einer Patenschaft

Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie unser Orang-Utan-Projekt auf Borneo

Der Lebensraum von Orang-Utans verkleinert sich zusehends. Die sanften Menschenaffen bezahlen diese Zerstörung ihrer Heimat oftmals mit dem Leben. Elterntiere werden getötet und die Kinder als Waisen zurückgelassen. Ein tödliches Schicksal für ein Orang-Utan-Baby, das allein im Regenwald nicht überlebensfähig ist. Deshalb führen wir gemeinsam mit unserem lokalen Partner Jejak Pulang und der indonesischen Regierung ein Rehabilitationsprojekt für Orang-Utans in Borneo durch.

Im Mai 2018 eröffnete VIER PFOTEN die ORANG-UTAN-WALDSCHULE in Ost-Kalimantan. Acht Orang-Utan-Waisenkinder im Alter von einem bis neun Jahren besuchen als erste Schüler die 100 Hektar grosse Waldschule, geleitet von der erfahrenen Primatenforscherin Dr. Signe Preuschoft von VIER PFOTEN. Bisher wurden acht Orang-Utan-Waisen aufgenommen, die alle den grausamen Mord ihrer Mütter mitansehen mussten. 

Ihre Orang-Utan-Patenschaft sichert den Aufenthalt und die Ausbildung der Orang-Utan-Kinder und trägt dazu bei, das Schrumpfen der Orang-Utan-Population auf Borneo einzudämmen.

Helfen Sie mit einer Orang-Utan-patenschaft

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

JETZT PATE WERDEN