VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

IKEA


  1. Tierwohl-Richtlinie:
    IKEA hat eine Richtlinie gegen Lebendrupf und Stopfmast.

     

  2. Anforderungen an die Lieferanten:
    IKEA hat seine eigenen Anforderungen an Schlachthäuser und den Transport zum Schlachthaus definiert. Die Lieferanten dürfen nur Daune von Enten liefern, die nicht für die Stopfmastproduktion verwendet werden. Enten werden nicht lebend gerupft.

     

  3. IKEA wurde von VIER PFOTEN wie folgt bewertet:

Kriterien

Erklärung

Richtlinie

Unternehmen sollen sich klar gegen Daune aus Lebendrupf und Stopfmast aussprechen

Rückverfolgbarkeit

Methode durch die das Unternehmen Rückverfolgbarkeit gewährleisten will

Kontrollstufe

Wie streng geht ein Unternehmen vor, um komplette Rückverfolgbarkeit der Daunen zu gewährleisten? Aus Tierschutzsicht muss ein Kontrollsystem implementiert werden, welches die gesamte Lieferkette abdeckt und insbesondere Besuche auf den  Betrieben (Mast- und Elterntiere) beinhaltet.



IKEA

Richtlinie gegen Lebendrupf und Stopfmast

~**

Hat ein eigenes Rückverfolgbarkeitssystem implementiert und führt jährliche Audits durch.

↑*

Bis jetzt reicht die Rückverfolgbarkeit nur bis zum Schlachthaus. Ab Frühling 2017 werden auch Mastbetriebe besucht.

↑* Aufwärtstrend

~** Mehr oder weniger gegeben


drucken