VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

EGS Vogelstation


Gerettete Jungeule
© EGS

In Österreich kooperiert VIER PFOTEN mit der Eulen- und Greifvogelstation Haringsee (EGS).

 

Die Station nimmt verletzte und beschlagnahmte Eulen, Greifvögel und andere Vogelarten auf, versorgt sie und pflegt sie gesund, um sie wieder in die freie Wildbahn einzugliedern. 

 

Damit das angesehene Vogelzentrum seine Arbeit fortsetzen kann, unterstützt VIER PFOTEN das Projekt fachlich und finanziell.

 

Derzeit betreut das österreichische Vorzeigeprojekt 400 Wildvögel. Geduld und Zeit sind die Säulen für die artgerechte Pflege der vielen Patienten. Auch Raum ist ein Thema, denn die Eulen und Greifvögel brauchen spezielle Großvolieren, um sich natürlich entwickeln zu können und geeignete Lebensbedingungen vorzufinden.

 

Der Bau neuer Volieren für Schwarzstörche und Habichtkauze wird eine Priorität im Engagement von VIER PFOTEN bei der EGS sein. Wichtig hierbei sind artgerechte Rahmenbedingungen und die Bereitstellung von Futter. Die Patienten sollen die Möglichkeit haben, ihre natürlichen Instinkte wie Baden und Nestbau auszuleben.

 

 

Fürsorge für Findlinge

 

Zahlreiche Jungvögel werden jeden Frühling in die Station gebracht und werden dort im Idealfall von gefiederten Pflegeeltern aufgezogen, bis sie groß genug sind, um in die Freiheit entlassen zu werden.

 

In der Praxis ist es aber oft so, dass Menschen die jungen Vögel mit den besten Absichten von Hand aufziehen und sie erst zur EGS bringen, wenn es für eine Resozialisierung bereits zu spät ist. Diese Vögel brauchen Fürsorge und eine dauerhafte, für sie geeignete Umgebung – eine teure und aufwendige Verantwortung.

 

Helfen Sie mit Ihrer Spende! Vielen Dank.



© EGS


© EGS

drucken