VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Neuer Lebensabschnitt für Kassandra und Vini


Kassandra & Vini, das neue Paar im BÄRENWALD Prishtina
© VIER PFOTEN

Kassandras Schicksal

Bärin Kassandra war die Erste, die vor drei Jahren in den BÄRENWALD Prishtina gebracht wurde. Wie so viele Bären, die vom VIER PFOTEM Team gerettet werden konnten, hatte auch Kassandra keine schöne Vergangenheit. SIe musste in einem Hinterhof eines geschlossenen Restaurants jahrelang unter schlechtesten Bedingungen leben. Doch seit rund drei Jahren hat sie nun endlich ein Leben in einer schönen Umgebung, wo sie ihr Leben in vollen Zügen geniessen kann.


Nie mehr allein...

Da Kassandra wie viele Bären ihrer Mutter grausamst entrissen wurde, hatte sie nie Kontakt zu anderen Bären. Deshalb war anfangs auch unklar, ob es überhaupt möglich sein wird, die Bärin mit einem Partner zusammen zu führen. Doch als Kassandra Vini das erste Mal gesehen hat, merkte man, dass etwas in der Luft liegt. Es wurde darum beschlossen, eine Versuch für eine Vergesselschaftung zu unternehmen, damit Kassandra ihren Lebensabend nicht allein verbringen muss.


Die ersten Schnupperversuche waren erfolgreich

Als erstes wurden die Bären im Innengehege durch einen Zaun getrennt, damit sie sich besser beschnuppern und auch an der Schnauze berühren konnten. Diese erste Kennenlernphase hat so gut geklappt, dass im Frühling entschieden wurde, die beiden zusammen zu führen. Letztens war es dann soweit: die Tierpfleger entfernten die Zäune zwischen Kassandra und Vini und seitdem sind sie unzertrennlich.

 

Sehen Sie sich im Video an, wie die Bären ihren Alltag ab jetzt zu zweit geniessen:



drucken