VIER PFOTEN App nun für Iphone/Ipad und Android erhältlich


VIER PFOTEN App Download für
AndroidAndroid

IphoneIphone

Rettung von Gallebären geplant


Nach Monaten der intensiven Verhandlungen, konnte unser VIER PFOTEN-Team endlich eine Übereinkunft mit den zuständigen Behörden der vietnamesischen Provinz Ninh Binh erreichen. Dieser Schritt ermöglicht es uns, die ersten Gallebären in Kürze zu retten und in unseren neu errichteten BÄRENWALD Ninh Binh zu bringen. 

 

Wir planen die ersten drei ehemaligen Gallebären in den kommenden Tagen aus ihren Käfigen zu befreien. Unter ihnen ist auch die Bärin Hai Chan, deren fehlende Vorderpfoten sie während unserer Kampagne zur traurigen Berühmtheit machten. Neben ihr werden zwei weitere Bärin  Thai Van und Thai Giang aus ihrer misslichen Lage befreit. Alle drei Bären leben seit Jahrzehnten auf Bärenfarmen. Dementsprechend schlecht ist ihr Gesundheitszustand.


Wann soll die Rettung stattfinden?

Wenn alles nach Plan verläuft, werden wir die drei in den Morgenstunden des 6. Novembers aus ihren Drahtgitterkäfigen befreien und in unseren neu errichteten BÄRENWALD Ninh Binh bringen, wo sie den Rest ihres Lebens in einem artgemässen Zuhause verbringen werden. Aufgrund ihres schlechten Gesundheitszustandes, müssen die drei Bären vorerst aber in unsere Quarantänestation und dürfen leider nicht  wie sonst bei unseren Rettungen  nach wenigen Tagen bereits ihre Aussengehege beziehen. Dies wird wohl erst in einigen Wochen der Fall sein, wenn es den Bären entsprechend besser geht. 

 

Dennoch sind wir mehr als froh und erleichtert, dass wir nach langen Monaten des Verhandelns nun endlich Taten in Vietnam setzen dürfen und die ersten Gallebären in unser Bärenschutzzentrum übersiedeln können.




Jetzt helfen!

Auch Sie können uns unterstützen - klicken Sie dazu hier auf JETZT HELFEN


drucken